OpenBCM V1.07b12 (Linux)

Packet Radio Mailbox

IZ3LSV

[San Dona' di P. JN65H]

 Login: GUEST





  
HB9ABX > TECHNIK  25.06.12 13:12l 31 Lines 1294 Bytes #999 (0) @ EU
BID : M6667RHB9EAS
Read: GUEST
Subj: HAM-Radio Technik
Path: IZ3LSV<DB0ERF<DB0ZWI<DB0LHR<HB9EAS
Sent: 120625/1052z @:HB9EAS.CHE.EU [Basel JN37TM] DP6.00 $:M6667RHB9EAS
From: HB9ABX @ HB9EAS.CHE.EU (Felix)
To:   TECHNIK @ EU 


Die HAM-Radio in Friedrichshafen stand dieses Jahr untere dem
Motto: "genial - digital".
Dabei gab es eine grosse Anzahl Fachvortraege, welche sich mit
den Themen SDR und D-Star befassten.
Dabei hat mich besonders GNU RADIO beeindruckt, welches das
"Loeten mit dem Computer" erlaubt.
Hier kann man in einer graphischen Oberflaeche aus einer grossen
Menge von Modulen seinen Radio bauen und damit experimentieren.
Man waehlt zuerst den Hardwareteil, mit welchem man beginnt,
dann das Softwaremodul, welches die Mischung macht, das
Signal filtert, die gewuenschte Modulation, die grafische Anzeige
(Wasserfall, Amplitudendiagramm, Bandbreite, Aufloesung),
die AGC, die Stoerausblendung, Dynamikumfang, Abschwaechung,
Verstaerkung, und alle nur denkbaren Parameter.
Fuer Digitalmodis dann die Dekodierung, wie CW, RTTY, ASCII,
Verschluesselung, Frequency-Hopping, usw. usw.
Auch Packet-Radio laesst sich mit GNU-Radio ausfuehren.
All diese Module sind OPEN-source und werden laufend erweitert.
Hier sieht man, wie Amateurfunk lebt, und welchen Beitrag er an
die Entwicklung der Kommunikatiuonstechnik leisten kann.

Danke an den DARC und alle Mitwirkenden, welche diese hoechst
interessante Messe erlaubten.

Mit besten 73

Felix HB9ABX



Read previous mail | Read next mail


 24.07.2019 00:21:42lGo back Go up